Back to Nature

 

Ein Aquarium ist ein Abbild der Natur in Ihrem Heim. Mit den verschiedenen Rückwänden von Back to Nature ist es möglich, diesem Stück Natur in Ihrem Heim noch näher zu kommen. Zum einen zieht Back to Nature durch das naturgetreue und realistische Aussehen seiner Rückwände Aufmerksamkeit auf sich, aber auch durch die nicht sichtbare Technik, die hinter der Rückwand Platz findet, wird das Aquarium ein Stück naturähnlicher. Man möchte schließlich nicht auf die technische Ausstattung blicken, wenn man ins Aquarium schaut, selbst wenn sie notwendig ist. Viele Aquarianer benutzen diese Fläche auch gleich als große biologische Filterkammer, die jahrelang wirksam ist und in der Regel nicht gereinigt werden muss.

Die Back to Nature Rückwände sind aus einer speziellen Polyuretan-Mischung hergestellt. Dieses Material ist einerseits als absolut schadstofffrei für den Fisch- und Pflanzenbesatz und ohne Auswirkung auf die Wasserqualität getestet und andererseits als haltbarstes Produkt für eine Unterwasserwelt herzustellen untersucht worden. Die besonders harte Farboberfläche ist auch nicht anfällig auf normale Dosierungen von Medikamenten für Aquariumfische (z.B. Medikamente, Methylenblau und/oder Malachitgrün). Ebenso macht der spezielle Produktionsprozess der Back to Nature Rückwände die Oberfläche besonders hart. So halten die Rückwände auch starken Säuberungsmethoden, wie z. B. von Welsen stand. Hinter der harten Oberfläche ist das Material poröser, was der Rückwand noch mehr Stabilität verleiht.

Back to Nature Rückwände können sowohl im Süß-, als auch im Meerwasserbereich eingesetzt werden.

Die diversen Module von Back to Nature bieten flexible Einrichtungsmöglichkeiten. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind enorm und bereits im Trockenbau begeistert die Optik und die Größe der Module. Es wäre wirklich vollkommen unmöglich, derart große Natur-Felsbrocken in ein Aquarium einzubringen. Mit Modulen von Back to Nature stellt sich die Frage nach dem Gewicht jedoch nicht. Die Einzelteile wiegen lediglich einige 100 g. Aus diesem Grunde lassen sich komplette Felsformationen ohne Risiko eines eventuellen Glasbruches - z.B. durch verrutschende Steine - ins Aquarium einbauen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.backtonature.se/de.

Nachfolgend sehen Sie eine Rückwand Amazonas Basalt/Gneis 200x60 und unser Schaubecken als Einrichtungsbeispiel von Back to Nature:

Amazonas Basalt/Gneis 200x60cm:

1 2 3 4 5

6

 

zurück zur Produktübersicht

 

Newsletter Anmeldung

Wenn Sie sich für den Newsletter an- oder abmelden möchten, dann senden Sie uns bitte eine E-Mail mit dem Betreff "Newsletter Anmeldung" bzw. "Newsletter Abmeldung" über unser Kontaktformular.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen